28. Internationales Sambafestival Coburg: Die Highlights des Samba-Wochenendes!

In Coburg dürfte es seit heute Morgen wieder sehr viel ruhiger sein, nachdem am Wochenende ja das langersehnte 28. Internationale Sambafestival über die Bühne ging. Und da war wieder einiges los, wenngleich auch das nicht ganz so optimale Wetter für etwas weniger Besucheransturm sorgte. Sei es drum, gefeiert wurde trotzdem und so haben auch in diesem Jahr mehr als 3.000 Künstler und Musiker dafür gesorgt, dass aus Coburg Samba-City wurde.

 



Anzeige