49. Hofer Filmtage: Die „Weiße Wand“ als offizieller Bestandteil des Events

Heinz macht weiter und Heinz macht Neues! Die „Weiße Wand“ zum Beispiel! Bei den letzten Filmtagen war die „Weiße Wand“ noch ein spontan entstandenes Deckenkino, in dem sich unter anderem auch Festivalchef Heinz Badewitz und Filmemacher Wim Wenders kurz niederließen.

 

In diesem Jahr gibt es ein neues Konzept für die Aktion. Damit wird die „Weiße Wand“ vom „Nebenschauplatz 2014“ zum offiziellen Teil der Internationalen Hofer Filmtage 2015.

 

>>> Mehr zu den Filmtagen auf der TVO-Themenseite! <<<