53. Hofer Filmtage: Filmpreis der Stadt Hof an Schauspieler Max Riemelt

Neben der Verleihung des Förderpreises Neues Deutsches Kino an den Filmemacher Sven O. Hill wurde am Donnerstagabend (24. Oktober) der diesjährige Filmpreis der Stadt Hof verliehen. Der Gewinner ist der bekannte, deutsche Schauspieler Max Riemelt. Übergeben wurde der Preis von Oberbürgermeister Harald Fichtner. Riemelt ist den Hofer Filmtagen bereits seit 15 Jahren verbunden. Bei den 38. Internationalen Hofer Filmtagen startete sein Eröffnungsfilm „Napola – Elite für den Führer“ das Filmfestival.

Filmpreis der Stadt Hof

Der Filmpreis der Stadt Hof wird bereits seit 1986 vergeben. Preisträger sind Persönlichkeiten, die für den deutschen Film wichtige Impulsgeber und dem Filmfestival in der Saalestadt verbunden sind. Der undotierte Filmpreis gilt im Bereich des Deutschen Films als eine der begehrtesten Auszeichnungen. Der Preis, den die Stadt Hof übergibt, besteht aus alten, ehemaligen Festivalkatalogen der Filmtage.

 



Anzeige