53. Hofer Filmtage: Talk mit Filmtage-Chef Thorsten Schaumann

Zum 53. Mal öffnet sich in diesem Jahr der Vorhang der Internationalen Hofer Filmtage. Das Festival startet am Dienstagabend (22. Oktober mit dem Film „Baumbacher Syndrome“ des bekannten Hamburger Regisseurs Gregory Kirchhoff. Festival-Leiter Thorsten Schaumann findet den Film äußerst gelungen, „witzig, feinfühlig, immer überraschend und mit einer phantastischen Besetzung. Ein Film, der den Ausbruch aus einem Kabinett der Eitelkeiten erzwingt“. Im Vorfeld der diesjährigen Filmtage sprach TVO-Moderator Björn Karnstädt mit Thorsten Schaumann.

 



Anzeige