A9 / Münchberg: Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall am Montagmorgen

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A9 bei Münchberg am Montagmorgen (07. September) wurden laut Polizeiangaben insgesamt fünf Personen in einem Kleintransporter verletzt. Ein Insasse des Wagens erlitt bei dem Zusammenstoß mit einem Sattelzug schwere Verletzungen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Die Autobahn musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen die Autobahn mehrere Stunden sperren. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es daraufhin zu erheblichen Behinderungen.

 



Anzeige