A9-Unfall bei Stammbach: …und wieder fehlte die Rettungsgasse!

Aufgrund eines Unfalles mit einem Lkw kam es am Mittwochmorgen (10. Januar) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn A9 zwischen den Anschlussstellen Münchberg/Süd und Gefrees. Hier durchbrach ein Lkw die Betonleitwand zwischen den Fahrbahnen in Richtung München und Berlin. Mehr dazu auf unserer Newsseite!

Wie die Integrierte Leitstelle Hochfranken mitteilte, hatten die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr teilweise Probleme, durch die Rettungsgasse zu gelangen. Insbesondere die nachgeforderten Kräfte zur Beseitigung des ausgelaufenen Diesels kämpfen damit, dass unter anderem Trucks keine Rettungsgasse bildeten.

(Videoquelle: News5)