A93 bei Schönwald: „(…) zehn Meter weiter & sie hätte keine Chance gehabt“

Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (10. September) auf der Autobahn A93 in der Nähe der Wildbrücke bei Schönwald (Landkreis Wunsiedel) in Fahrtrichtung Regensburg. Der Auffahrunfall eines Lkw-Fahrer löste eine Kettenreaktion an Zusammenstößen aus. Beteiligt am Unfall waren zwei Lkw, ein Kleintransporter und ein Pkw. Zwei Personen erlitten Verletzungen und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Während den Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die A93 im Bereich der Unfallstelle für zehn Stunden ab. Der Gesamtschaden des Unfalls beträgt 300.000 Euro. Augenzeuge, Roland Walther, berichtet über das Geschehen / Quelle: News5.

 



Anzeige