Agenda ´16 – TVO stellt auf HD um: Talk mit Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (CSU)

TV Oberfranken entwickelt sich stetig weiter. Nach der Digitalisierung und dem abgeschlossenen Umbau unserer Studios wirft der nächste Schritt seinen großen Schatten voraus: TVO stellt auf HD um.

 

Damit rangiert Ihr Regionalfernsehen weiter auf Augenhöhe mit seinem nationalen Umfeld. Künftig werden Sie uns gestochen scharf und in einer nie dagewesenen Brillanz erleben.

 

Diese Maßnahme bedarf neben einer gewaltigen Eigeninvestition in Technik und Standort auch der Unterstützung der Spitzenpolitik im Freistaat. Im Rahmen der „Agenda `16 – Qualitätssicherung Regionalfernsehen Bayern“ informierten TVO und alle anderen bayerischen Regionalsender die Abgeordneten im Freistaat Bayern über das Vorhaben. Dabei stellten sich alle anwesenden Mandatsträger Oberfrankens parteiübergreifend und geschlossen hinter ihr Regionalfernsehen.

 

TVO spielt eine wesentliche Rolle in der Region. Wir verbreiten nicht nur Informationen und aktuelle Nachrichten aus den neun Landkreisen und vier kreisfreien Städten, sondern sorgen auch für Identität und ein Wir-Gefühl, so der Tenor in München.

 

Über das Thema sprachen wir mit Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (MdL, CSU).