Arbeitsmarkt Oberfranken: Auswirkungen der Coronakrise sind noch nicht erfasst

Der März ist vorbei und das heißt natürlich auch, dass Bilanz über die Entwicklung des Arbeitsmarktes gezogen wird – auch in Zeiten von Corona. Ein wichtiger Hinweis aber an dieser Stelle: Der Stichtag für den Arbeitsmarktbericht war der 12. März. Das war vier Tage vor der Katastrophenfallerklärung Markus Söders. Corona schlägt also in diesen Zahlen noch nicht zu Buche. Prognosen über die weitere Entwicklung haben die Arbeitsagenturen für nächsten Monat angekündigt.



Anzeige