Bahnausbau in Bamberg: Der (mahnende) Blick nach Erlangen

Der Bahnausbau in Bamberg. Er geht in eine entscheidende Phase. Am Mittwochnachmittag (31. März) trifft sich der Stadtrat wieder zu einer Sondersitzung, um Einwände gegen die Pläne der Deutschen Bahn zu formulieren. Das bereits zum zweiten Mal! Dass es durchaus notwendig ist, sich intensiv mit dem Thema Bahnausbau auseinanderzusetzen, zeigt das Beispiel Erlangen. Dort begann die Deutsche Bahn 2011 mit dem viergleisigen Ausbau der ICE-Strecke. Letzte Arbeiten laufen noch. Glücklich ist man in Erlangen nicht unbedingt mit dem Resultat. Ein mahnendes Beispiel für Bamberg?

 



Anzeige