Bamberg / Coburg: Brigitte Glos verabschiedet sich

Sie ist eine Frau, die gerne im Hintergrund gewirkt hat – und auf diese Weise viel bewirken konnte: Erst als Chefin der Agentur für Arbeit in Bayreuth, ab 2012 dann in führender Position bei der fusionierten Arbeitsagentur Bamberg-Coburg. Jüngstes Beispiel: die Coronakrise, als es darum ging, das Kurzarbeitergeld an viele Menschen in Oberfrankens Westen schnell und unkompliziert auszuzahlen. Jetzt beginnt für Brigitte Glos ein neuer Lebensabschnitt – denn zum 01. Juli geht sie in den Ruhestand.

 



Anzeige