Bamberg: E.T.A-Hoffmann-Theater startet in die neue Spielzeit

Nach dem Corona-Lockdown wird die Bühne des E.T.A-Hoffmann-Theaters in Bamberg mit dem Stück „Schöne Aussichten“ wiederbelebt. Das Theaterstück ist eine Eigenkreation von der Intendantin Sybille Broll-Pape. Am Wochenende beginnt die neue Spielzeit in der Domstadt. Die Premiere findet am Samstag (03. Oktober) um 19:30 Uhr statt.



Anzeige