Bamberg: Home Office im Hotel

Kinder, die wegen Corona den ganzen Tag zuhause sind. Die Baustelle vor der Tür. Der Nachbar, der laut Musik hört. Gründe, die das Arbeiten im Home Office manchmal schwer machen. Dabei sollen ja in Pandemiezeiten möglichst viele Menschen zuhause ihrem Job nachgehen. Wer ganz dringend ein Projekt fertigstellen muss oder für eine Videoschalte Ruhe braucht, der kann tatsächlich ins Hotel ausweichen. Die Herbergen haben wegen Corona weniger Gäste und daher viel Platz, schnelles Internet gibt es auch – und oft sogar einiges mehr. Ein Beispiel aus Bamberg.



Anzeige