Bamberg: Millionenpaket für Schulsanierungen

Es ist keine Selbstverständlichkeit in Coronazeiten, vor allem in Bamberg, wo die Krise den Haushalt belastet: Ein richtiggehendes Millionenpaket hat die Stadt geschnürt, um ihre Schulen auf Vordermann zu bringen. Die haben es zum Teil auch bitter nötig, kaputte Toilettenanlagen oder schlecht gedämmte Fassaden sind eher die Regel als die Ausnahme. Was genau geplant hast, hat die Stadtspitze in einem Pressegespräch erläutert.



Anzeige