Bamberg: Prozessbeginn nach Messerattacke in einer Bäckerei

Sieben Monate ist es her, dass eine offenbar grundlose Messerattacke die Menschen in Bamberg aufschreckte. Ein Mann wurde damals an der Kaffeetheke einer Bäckerei am frühen Morgen des 24. August 2020 attackiert. Es kam zum Gerangel, das Opfer wurde nur relativ leicht verletzt. Der Tatverdächtige, ein 59 Jahre alter Bamberger, steht nun vor Gericht. Allerdings wegen psychischer Probleme in einem so genannten Sicherungsverfahren.



Anzeige