Bamberg: Sondersitzung zum Bahnausbau

Einstimmigkeit oder zumindest Einmütigkeit im Stadtrat von Bamberg: Das war die Hoffnung vor der Sondersitzung zum Bahnausbau im Bamberg am Mittwochabend (10. März). Und tatsächlich: Die meisten Vorschläge des Baureferats, welche Punkte in den Plänen der Deutschen Bahn angepasst werden soll, winkte der Stadtrat durch. Dennoch gibt es noch Diskussionsbedarf, zum Beispiel darüber, wo im Bamberger Süden ein S-Bahn-Halt entstehen soll.



Anzeige