Bamberger Symphoniker: Hoffnung auf den Herbst

Am 17. September starten die Bamberger Symphoniker in ihre neue Spielzeit 2020/ 2021. Ein Datum, das mit großem Hoffen verbunden ist, geht doch aktuell wegen der Corona-Krise wenig bis gar nichts (Ausnahmen sind Sessions im Internet wie Beethovens Neunte Sinfonie). Intendant Marcus Rudolf Axt gibt im Video einen kurzen Vorgeschmack auf das Interview, dass am Mittwochabend (06. Mai) im Kulturplatz bei TVO zu sehen sein wird.



Anzeige