Basketball: medi bayreuth stellt Hygienekonzept vor

Die Vorbereitung ist durch und ab dem Wochenende gibt es Basketball wieder im Wettbewerb. Zunächst im BBL-Pokal an vier Standorten in Deutschland – Bayreuth gehört nicht dazu, doch ab Anfang November werden auch in der Oberfrankenhalle wieder Bundesligaspiele ausgetragen. Doch wie verhält sich das mit den Zuschauern? In einigen Testspielen waren mal bis zu einhundert zugelassen – in der Liga sollen es (sofern möglich) schon mehr sein. Grundlage dafür ist zu Zeiten von Corona auch in Bayreuth ein entsprechender Maßnahmenkatalog, um der Pandemie nicht neuen Nährboden zu geben.



Anzeige