Basketball: Raoul Korner bleibt Headcoach bei medi bayreuth

Die wichtigste Personalie, die derzeit in Bayreuth öffentlich besprochen und diskutiert wurde, bleibt vor Ort: Raoul Korner wird auch weiterhin Headcoach von Basketball-Bundesligist medi bayreuth bleiben. Er erfüllt damit seinen Vertrag, der eh bis 2020 eine Gültigkeit hat. Die darin festgeschriebene Ausstiegsklausel bleibt damit unangetastet. Das gab der Verein am Mittwochvormittag (15. Mai) auf einer Pressekonferenz bekannt. Selten erfuhr eine Pressekonferenz abseits der Wagner-Festspiele soviel Aufmerksamkeit. Diesem Fakt konnte man entnehmen, dass die Bedeutung des Vereins in den letzten Jahren deutlich zunahm. Neben dieser Personalie zog der Verein auch eine Bilanz zur abgelaufenen Saison 2018/2019.

 



Anzeige