Bayernliga Nord: Forchheim schon wieder Sieger im Derby gegen Hof

Mit drei Platzverweisen und dem am Ende 4:3 für Jahn Forchheim war das Hinspiel ein echter Hingucker.

Die Hofer sind mit dem festen Vorsatz zum Wasserturmstadion gefahren, für die Niederlage Revanche zu nehmen.

Allerdings ist der Aufsteiger mit 4 Punkten aus zwei Partien sehr gut aus der winterpause gestartet, während das Oberfrankenderby für die Bayern der Auftakt nach der langen Winterpause war.

Anlaufschwierigkeiten hat man den Gästen zwar nicht unbedingt angemerkt, trotzdem bleiben alle drei Punkte erneut bei Forchheim.