Bayreuth: Corona-Ausbruch in Justizvollzugsanstalt

In der Justizvollzugsanstalt St. Georgen-Bayreuth kam es zu einem Corona-Ausbruch. Insgesamt wurden fünf Gefangene und drei Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet. Bereits am vergangenen Dienstag (16. Februar) wandte sich ein Häftling mit Symptomen an einen Arzt. Wie es jedoch heißt, hätten die Erkrankten weder weitere Gefangene noch Kollegen angesteckt. Nun sollen am kommenden Wochenende Reihentestungen durchgeführt werden. Davon betroffen sind rund 800 Häftlinge und 380 Angestellte.

 



Anzeige