Bayreuth: Sparkasse verkauft alte Filiale

Die Sparkasse Bayreuth trennt sich nun von der Immobilie in der Opernstraße 8-12, direkt benachbart zum Markgräflichen Opernhaus. Die Filiale dort ist bereits seit 2016 geschlossen, die Mitarbeiter ziehen um in das neue Gebäude auf dem Luitpoldplatz. Grund für den Verkauf ist unter anderem auch die Corona-Krise, die dazu führen wird, dass mehr Leute Online-Banking betreiben werden.



Anzeige