Bayreuth: Unfälle an Bahnübergängen – Waghalsigkeit oder schlicht Unachtsamkeit?

So gut wie jeder Autofahrer musste bereits in seinem Leben einen Bahnübergang überqueren. Eigentlich lernt man bereits in der Fahrschule, wie man sich einem solchen beschrankten oder gar unbeschrankten Übergang nähert, denn wenn die Bahnschiene eine Straße quert, ist Vorsicht geboten! Mit einem heranrauschenden Zug möchte man sich nicht anlegen. Trotzdem passieren gerade an diesen Stellen immer noch zu viele Unfälle. Die Beispiele dafür gibt es in Oberfranken leider mehr als genug. Waghalsigkeit oder schlicht Unachtsamkeit? TVO geht dieser Frage nach und fasst für Sie das richtige Verhalten zusammen.

Weiterführende Informationen:



Anzeige