Vermisstenfahndung in Bayreuth: 13-Jähriger wieder aufgetaucht

Große Aufregung am Dienstag (16. Februar) in Bayreuth. Ein 13-Jähriger wurde als vermisst gemeldet. Auf dem Weg von seiner Oma nach Hause verschwand der Junge zunächst spurlos. Die Polizei suchte daraufhin mit einem Großaufgebot und findet den Vermissten mit Hilfe von Zeugen am heutigen Mittwoch. TVO-Reporter Bodo Heyn berichtet.

 



Anzeige