Oberfranken: Hochwasser-Gefahr gebannt?

Schnee, der wegtaut und dazu langanhaltender Regen. Eine Kombination, die die Pegel vieler Flüsse in Oberfranken zum Wochenende hin hat steigen lassen. Ohne größere Folgen, die Lage entspannt sich. Ob es so bleibt – wir haben bei unserem Wetterexperten Christian König nachgefragt.



Anzeige