Bezirk Oberfranken: Rund 500 Millionen Euro für den Haushalt 2021

Rund eine halbe Milliarde Euro schwer ist der Haushalt, den der Bezirk Oberfranken für nächstes Jahr am heutigen Mittwoch (09. Dezember) beschlossen hat. Zwar sollen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nicht vernachlässigt werden, der Großteil des Haushaltsvolumens wird aber für den sozialen Bereich veranschlagt – so wie jedes Jahr. Der Haushaltsplan wurde fast einstimmig verabschiedet – es gab lediglich zwei Gegenstimmen. TVO-Reporter Bodo Heyn mit den Einzelheiten.



Anzeige