Coburg: Die historischen Hintergründe des Mohren

Coburg diskutiert über den Mohr im Stadtwappen: Eine Petition will den den Coburger Mohr, das Stadtwappen von Coburg, abschaffen. Das allerdings ist gar nicht so einfach, denn es gibt kaum einen Ort in der Vestestadt, wo man ihn nicht sieht, bis hin zu den städtischen Kanaldeckeln. Fraglich ist allerdings tatsächlich, ob der heilige Mauritius so aussah, wie er seit dem Mittelalter dargestellt wird, denn eigentlich kam er aus Oberägypten, war also Maure.

 



Anzeige