Coburg: GLOBE wird erst 2021 fertig

Es ist ein Wort, das in Coburg zu Beginn des Jahres große Euphorie auslöst: GLOBE. Tatsächlich soll am ehemaligen Güterbahnhof ein Rundbau nach englischem Vorbild entstehen. Mit einer Außenfassade komplett aus Holz. Gedacht ist das Globe erstmal als Interim für das Landestheater Coburg, das ja eigentlich ab dem nächsten Herbst saniert werden soll. Danach soll es eine dauerhafte Location für Kultur und Messen bilden. Doch seit dem Sommer ist klar:Der ambitionierte Plan, bereits im nächsten Jahr das Globe fertig zu haben, kann nicht gehalten werden. Bei einer Infoveranstaltung im Rathaus werden nun weitere Änderungen bekannt – die betreffen nicht nur den Zeitplan.