HSC 2000 Coburg bekommt die Meisterschale

Im Jahr 2016 stieg der HSC 2000 Coburg in die Handball-Bundesliga auf und feierte eine wilde Party mit seinen Fans am Marktplatz. 2020 wiederholten die Vestestädter den sportlichen Erfolg. Doch zum einen sorgte der Saisonabbruch in Liga Zwei dafür, dass der HSC schon seit Ende April als Meister feststand. Zum anderen kann eine Feier wie vor vier Jahren wegen der Coronakrise heuer nicht stattfinden. Immerhin: die Schale für den Meistertitel gab es trotzdem.



Anzeige