Coburg hüpft: Der TV 48 bringt die Menschen zum Springen

Corona hat auch das Vereinsleben nahezu zum Stillstand gebracht. Das ist aber kein Grund für den TV 1848 Coburg untätig zu bleiben. Der Turnverein will Coburg in Bewegung bringen und hat deshalb die Aktion „Coburg hüpft – springen gegen Covid19“ ins Leben gerufen. Menschen aus Stadt und Landkreis Coburg posten aktuell Videos von sich beim Seilspringen in den Sozialen Medien. Von der freiwilligen Feuerwehr, über den Oberbürgermeister bis hin zum Spitzensportler machen alle mit. Die Vorsitzende des TV 1848 Coburg, Astrid Hess, erklärt uns was dahinter steckt.



Anzeige