Coburg: Verkehrschaos nach Bus-Streik am Mittwoch

Turbulenter Start in den Mittwoch (09. September) in Coburg: Die Fahrerinnen und Fahrer im öffentlichen Stadtverkehr legten die Arbeit zum Start in den morgendlichen Berufsverkehr nieder. Die Busse der SÜC blieben im Depot. Weder Linien- noch Schulbusse fuhren. Die Folgen waren klar: Ein Chaos auf den städtischen Straßen.

 



Anzeige