Coburg: Wo steht die Wirtschaft in Corona-Zeiten?

Am 02. März dieses Jahres luden die Wirtschaftsjunioren zu Coburg das letzte Mal zu einer größeren Veranstaltung. Damals, im vollen Foyer der Wohnbau, war Corona zwar präsent – aber die Folgen der Pandemie, geschweige denn der Lockdown, absehbar.
Nun kommen die Wirtschaftsjunioren nach langer Pause wieder zusammen – und bitten im Kongesshaus Rosengarten Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Coburg zu berichten, wie sie sich der Herausforderung Corona stellen.



Anzeige