Corona-Aktuell aus Bayern vom 02. Februar 2021

Am Dienstag (02. Februar) informierte unter anderem Kultusminister, Michael Piazolo, über den Digital- und Wechselunterricht an den Schulen in Bayern. Das bayerische Kabinett gab zudem bekannt, dass der Freistaat den Einsatz von Schulbussen mit 20 Millionen Euro fördern wird, um die Gefahr einer Coronavirus-Ansteckung zu minimieren. In Nürnberg streiken derzeit Schüler, die einen Wechselunterricht ablehnen. Dazu ein Statement von der Opposition, die FDP.



Anzeige