Corona-Aktuell in Bayern vom 10. Mai 2021

Kontinuierlich sinkende Corona-Infektionszahlen in Bayern und steigende Impfzahlen erlauben jetzt weitere vorsichtige und inzidenzabhängige Lockerungen für den Tourismus-Bereich in Bayern. Dies teilte die Staatsregierung am Montag (10. Mai) nach einer Sitzung des Ministerrates mit. Ab Pfingsten kann das Gastgewerbe, ebenso wie touristische Angebote, unter gewissen Vorgaben öffnen.

 



Anzeige