Corona-Impfungen beim Hausarzt: Das sagen die Ärzte selbst dazu…

Im Landkreis Hof besteht die Möglichkeit schon seit einigen Tagen, im Landkreis Bayreuth ist es seit dem heutigen Donnerstag soweit: Die Rede ist von der Impfung gegen Covid-19 beim Hausarzt. Es sind Pilot-Projekte mit mehreren Arztpraxen, um einfacher und schneller gegen das Corona-Virus vorgehen zu können. Dabei allein soll es nicht bleiben. Der Plan: In ganz Bayern soll ab Mitte April die Impfung beim Hausarzt möglich sein. Der Impfstoff ist allerdings noch knapp, so der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) gegenüber TVO. Doch was sagen die Ärzte selbst dazu? Wir haben bei zwei Hausärzten in Hof nachgefragt, ob sie schon für den Kampf gegen das Virus gerüstet sind.

 



Anzeige