Corona-Krise: Ausgangsbeschränkungen und ihre pschologischen Folgen

#stayhome: Leicht fällt das Einhalten der strengen Anti-Corona-Regeln niemandem. So langsam stellt sich mehr und mehr ein wenig was von Lagerkoller ein. Über genau dieses Problem hat TVO-Reporterin Rebecca Satlow mit Andreas Buheitel vom Psychologisch Beratungsdienst der Diakonie Hochfranken gesprochen.

 

 



Anzeige