Corona-Krise: Covid19 sorgt für steigende Arbeitslosenzahlen

Die Arbeitsagenturen veröffentlichten am Donnerstag (30. April) die Arbeitsmarktzahlen für den April. Das ist insofern nichts ungewöhnliches, doch es sind besondere Zahlen. In diesen spiegeln sich zum ersten Mal die Entwicklungen wider, die durch die Corona-Krise hervorgerufen wurden. Zum einen sind gewisse Entwicklungen nicht verwunderlich: Die Gastronomie leidet enorm, der Versandhandel und alle beteiligten Unternehmen melden mehr Bedarf an Arbeitskräften. Viele Unternehmen melden Kurzarbeit an. TVO sprach mit der Agentur für Arbeit Hof und mit der IHK für Oberfranken Bayreuth darüber, wie sich die Krise bisher auf den hiesigen Arbeitsmarkt niedergeschlagen hat.

 



Anzeige