Corona-Krise: Landkreis Coburg aktuell bayernweiter Corona-Hotspot

Zwei Corona-Hotspots gibt es aktuell in Bayern. Einmal die Stadt Straubing, wo die steigenden Infektionen rund um einen Schlachthof zu verzeichnen sind und: Den Landkreis Coburg. Mit 82,8 Neuinfektionen bei 100.000 Einwohnern, ist der Landkreis Coburg trauriger Spitzenreiter im gesamten Freistaat und war deshalb Thema bei der Pressekonferenz des Bayerischen Kabinetts in München.

 



Anzeige