Corona-Krise: Mund- und Nasenschutzmasken selbst gemacht

Bayern führt ab 27. April 2020 die Maskenpflicht ein. Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen. Selbst das medizinische Personal, das ja in direktem Kontakt mit Corona-Patienten kommt, muss befürchten, wegen des Engpasses nicht ausreichend geschützt werden zu können. Und plötzlich soll jeder der 13 Millionen Bayern Mund und Nase bedecken können? Tja da heißt es wohl – erfinderisch werden!

 

 

Alles zur Corona-Situation in Oberfranken erfahren Sie auf der TVO-Themenseite (Woche 17/20)

 

 



Anzeige