Beschlossene Sache in Bayern: Maskenpflicht im Unterricht

Am Dienstag (01. September) informierten Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Gesundheitsministerin Melanie Huml und Kultusminister Michael Piazolo im Rahmen einer Pressekonferenz über die wesentlichen Beschlüsse der Ministerratssitzung. Wie bereits am Montag (31. August) beim Schulgipfel im München bekannt wurde (Wir berichteten), gilt ab dem Schulbeginn für die ersten neun Tage für Schüler ab der 5. Klasse eine Maskenpflicht im Unterricht. Unter anderem wurde bekannt gegeben, dass die Quarantäne- und Infektionsschutzverordnungen bis 18. September verlängert werden.

 

 

 



Anzeige