Corona-Pandemie: Der Einzelhandel darf in Bamberg wieder öffnen!

35, 50 und 100 – das sind ab dem heutigen Montag (08. März) die Inzidenzwerte, die in ganz Deutschland das Thema Lockerungen regeln. Mit Blick auf die heutigen Infektionszahlen könnte die Lage in Oberfranken nicht unterschiedlicher sein. Allein im Raum Bamberg dürfen Außengastronomie und der Einzelhandel wieder öffnen, weil hier die 50 unterschritten ist. Die Stadt Coburg verpasst diese entscheidende Marke knapp mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 51. Und in Hof und Kulmbach zum Beispiel kämpft man weiterhin mit extrem hohen Inzidenzwerten.

 



Anzeige