Corona-Pandemie: Was bedeutet das Ende der Impfpriorisierung für die Bevölkerung?

Es ist der Tag der großen Corona-Lockerungen im gesamten Freistaat und damit auch in Oberfranken. In den Schulen findet wieder der Präsenzunterricht statt, die Gastronomie hat nicht nur außen sondern auch innen geöffnet, Kontaktbeschränkungen wurden gelockert und auch sportliche Aktivitäten sind wieder in der Gruppe möglich. Unter diesem Link gibt es die einzelnen Maßnahmen zum Nachlesen!

Mit dem heutigen Tag ist auch der Katastrophenfall in Bayern Geschichte und die bisherige Impfpriorisierung wurde bundesweit aufgehoben. Über diese Aufhebung, und was dies jetzt für die Bevölkerung bedeutet, darüber sprechen wir ausführlich mit Dr. Andreas Pötzl, Internist in Hof und Rehau.



Anzeige