Schule in Corona-Zeiten: So sieht die aktuelle Lage aus

Nun steht es fest – die Weihnachtsferien in Bayern fangen eher an – der letzte Schultag ist der 16. statt der 22. Dezember – volle drei Wochen Ferien also. Die Strategie der Staatsregierung, was die Zeit um Weihnachten betrifft, geht aber noch ein Stück weiter. Der Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling ist wieder stärker im Gespräch – auf Länderebene und sicherlich morgen am Mittwoch (25. November) beim Bund-Länder-Treffen.

Flexibilität ist in diesen Zeiten also weiterhin gefragt. Wir haben uns am Hofer Schillergymnasium mal erklären lassen, wie schwer sich ein geregelter Schulbetrieb in der derzeitigen Situation überhaupt gestalten lässt.



Anzeige