Corona-Pandemie: Gemischte Meinungen zu Bund- und Länder-Entscheid

Nun ist es offiziell: Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert. Darauf haben sich Bund und Länder nach mehreren Stunden Beratungen am Mittwochabend (03. März) geeinigt. Gleichzeitig wurden auch Lockerungen in Form eines Stufenplans in Aussicht gestellt. Dies sei allerdings auch weiterhin stark von der Entwicklung des regionalen Infektionsgeschehens abhängig. Was jetzt konkret im März für Bayern beschlossen wurde, fasst TVO-Reporter Bodo Heyn zusammen.

 



Anzeige