Der Bezirk – Das Magazin vom 16. März 2021

Seit dem 01. März ist die 0800/655 3000 zum bayernweiten Krisendienst freigeschaltet. Auch in Oberfranken wurde eine Leitstelle eingerichtet. Der Krisendienst ist für Menschen in psychischen Krisen sowie Angehörige, Mitbetroffene und Fachstellen. Das niederschwellige Angebot bietet jedem eine Beratung – zunächst am Telefon und bei Bedarf auch direkt vor Ort durch die oberfränksichen mobilen Einsatzteams. In der Märzausgabe von der Bezirk – das Magazin stellen wir die Arbeit des Krisendienstes Oberfranken vor.



Anzeige