Die Wetteraussichten vom 27. Juni 2020

Nach einem gewittrigen Samstag, bleibt es auch am Sonntag (28. Juni) sehr unbeständig in Oberfranken. Während in der Westhälfte das Gewitterrisiko neben ein paar sonnigen Abschnitten weiterhin hoch sein wird, ist es im Norden und Osten des Sendegebietes überwiegend bewölkt und es kommt über den Tag hinweg zu Regenfällen. Dabei steigen die Werte auf circa 25 Grad. Die weiteren Aussichten im folgenden Bericht.



Anzeige