Döhlau: Traditionsbäckerei schließt nach 120 Jahren

120 Jahre lang gab es in Döhlau in der Hofer Straße eine Bäckerei. Am 1. April 1900 erwirbt der Großvater von Gerhard Griesbach das Gebäude und macht eine Backstube auf, die sich durch traditionelle Backkunst über die Jahre hinweg hervortut. Sein Enkel hat jetzt den Laden geschlossen für immer. Grund ist aber nicht die mangelnde Nachfrage, es fehlt ein williger Nachfolger.



Anzeige