Ebrach: Autor liest vor Strafgefangenen

Im ehemaligen Zisterzienserkloster in Ebrach gibt es seit 1958 einen Jugendknast. Jetzt öffnen sich die Gefängnistore. Für unsere Kamera und für einen Autor, der derzeit als Stipendiat in der Villa Concordia Bamberg wohnt. Jan Koneffke ist eigentlich für eine Lesung in die JVA Ebrach gekommen. Aber er will auch etwas über die jungen Männer erfahren.

 

Unsere MGW-Gewinnspielfrage, mit der Sie 100 Euro gewinnen können:

 

Wo findet die Lesung in der JVA Ebrach statt?

A Hinter Gittern?

B Hintertupfingen?

 

Rufen Sie an unter: 01378 – 997 888

Leitung bis Mittwoch (10:00) geschaltet.

(0,50 € / Anruf aus dem deutschen Festnetz.
Mobilfunkpreise können deutlich abweichen.)

Gewinnspielsatzung

Datenschutz