Ein Fall für Dippold: Die E-Auto – Erfindung aus Coburg

Die Wiener Wärschtla, das Tempotaschentuch, die Jeans oder die Rolex – all das sind echte oberfränkische Erfindungen. Allesamt waren sie schon Teil unserer Sendereihe „Ein Fall für Dippold“. Jetzt kommt ein neuer Fall dazu. Mit Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold machen wir uns auf nach Coburg. In der Vestestadt geht es um die Erfindung der Elektromobilität.



Anzeige