Eishockey Oberliga Playoffs: Selb erkämpft Sieg eins gegen Lindau

Der Start glückte. Der VER Selb schlug zum Auftakt in die Oberliga-Playoffs Lindau mit 4:1. Dabei verkauften sich die Islanders am Vorwerk mehr als ordentlich. Doch sowohl im Powerplay, als auch in Unterzahl hatten die Wölfe die besseren Trümpfe in einem typischen Playoff-Fight.



Anzeige